Gaby Wentland
Bildschirmfoto 2021-01-02 um 17.33.51

Allgemein

An die Wunder Gottes glauben

Gott hat jedem von uns ein Maß des Glaubens geschenkt. Wir dürfen den Glauben Gottes haben. Gerade in der Krise beweist sich dieser feste Glaube und dann geschehen die Wunder Gottes.

Jeder von uns braucht täglich Wunder. Sei es Heilung, Befreiung, Versorgung, Freundschaft, Wiederherstellung, Kraft und Mut, Freude und Liebe! Wir wollen uns diese Bereiche näher anschauen und dann im Glauben erwarten, dass Gott uns sein „Amen“ zuspricht!

Gerade in dieser Krise, die uns viele Monate gekostet hat, sollten wir uns treffen und Gottes Wort mit Gebet empfangen und ganz neu an seine Wunder glauben.

Hochimst in Tirol liegt auf 1050m Höhe und ist klimatisch sehr angenehm. Da die Landschaft zum Spazierengehen, Laufen, Wandern und sogar Klettern einlädt, wollen wir viel Zeit in der herrlichen Natur verbringen. Die täglichen Seminare sind deshalb vormittags von 10:00 – 12:30 Uhr und abends von 19:30 – 21:00 Uhr und lassen viel Freiraum zum Entdecken. Wir haben einen Wanderexperten dabei, der schöne Tagestouren für Wanderlustige vorbereitet hat. Diese Touren kann man auch als langsamer Wanderer erleben. Feste Schuhe und wetterfeste Jacke sollten also im Gepäck dabei sein. Zusätzlich kann man mit einem Lift direkt vor dem Gästehaus abfahren und bis auf 2000m Höhe gondeln. Dort gibt es einen Alderhorst, der einen atemberaubenden Panoramablick über die Tiroler Bergwelt schenkt. Ein Schwimmbad, aber auch ein See sind ganz nah. Die Seminare sind lebendig, voller praktischer Geschichten, tiefgründig durch die Offenbarung des Wortes Gottes und lebensnah für den Alltag eines Jeden. Wir glauben an Heilung, Befreiung und Wiederherstellung. Persönliche Zusagen Gottes sind integriert in die Vorträge und jeder darf im Gebet auf Gott hören lernen.

Weitere Informationen: https://www.missionswerk.co.at/AndieWunderGottesglauben/

1. Januar 2021